Willkommen auf der Hompage von

Sympathy
SUEmpathy,


der Plattform zur ganzheitlichen Untersuchung der neurokardialen Regulation.

Der Name SUEmpathy steht für ein Anwendungskonzept von Innovation und Applikation zur
Untersuchung von vegetativen Funktionsstörungen und chronischen Erkrankungen sowie deren Prävention.


  • SUEmpathy ist ein Analysesystem zur Untersuchung der neurokardialen Regulation und
  • SUEmpathy ist ein zukunftsorientiertes Anwendungskonzept für Klinik, Praxis und Prävention

der Name SUEmpathy wurde abgeleitet von der "Sympathie der Organsysteme", die GALEN bereits vor 800 Jahren beschrieb. Diese Sympathie ist Ausdruck einer Homöodynamik und bildet die Basis für Gesundheit, Wohlbefinden und Selbstregulation.
Nach heutiger wissenschaftlicher Erkenntnis wird die neurokardiale Regulation wesentlich bestimmt durch ein neurobiologische Dreieck,
dem Regelkreis von Denken, Fühlen und dem physischen Körper. Wir bezeichnen diesen Regelkreis als Mind-Body-Connection-System.
Dies ist Gegenstand unserer wissenschaftlichen Arbeit und Basis für das Leistungsangebot von:

M-C-S Medizin Consult
- Beratung - Information - Applikation -
Neurokardiologie - Stressmedizin

Die Stressmedizin beschäftigt sich mit der Untersuchung von Regulationsvorgängen auf der neurobiologischen Funktionsebene, zu der auch Gedanken, Emotionen, Geist und Bewusstsein gehören. Das neurobiologisches Dreieck [DAMASIO, A.R.] verbindet die Wechselwirkung von Gedanken, Emotionen und dem physischen Körper. Diese Wechselwirkung kann an der Herz-Hirn-Achse gemessen werden.


Letztes Update: 2013-08-07
Copyright © 2012 M-C-S Medizin Consult. Alle Rechte vorbehalten.